Medenspieltag 22.05.2019

Verbandsliga Hessen, Herren 65

 TKM-Herren überrollen Witzenhausen

Die Herren 65 landeten einen Kantersieg in Nordhessen. Mit einem suveränen 6:0 Sieg kehrte die Verbandsliga Mannschaft des TK Mörfelden aus Witzenhausen zurück.

Alfred Kaufmann siegte im Spitzenduell gegen seinen Kontrahenten im Champion-Tiebrake. Der absolute Wille gab wohl den Ausschlag für diesen Sieg. Alle anderen Einzel wurden klar gewonnen, wobei der Gegner von Reiner Coutantin wegen Verletzung nach verlorenem ersten Satz aufgeben musste. Der harte Kampf von Alfred Kaufmann forderte allerdings Tribut, mit einer Leistenzerrung musste er auf das anschließende Doppel verzichten. Somit kam Mohamed Soliman erneut zum Einsatz. Neben dem Kapitän Gerold Weil zeigte er eine Superleistung. Beide Doppel wurden klar gewonnen. Es ist noch mehr von dieser Truppe im Verlaufe der Medenrunde zu erwarten. Zunächst eroberte sich die Mannschaft des TKM die Tabellenspitze in der Verbandsliga neben Safo Frankfurt. Das nächste Auswärtsspiel findet am 12.06.2019 in Dietzenbach statt, dem aktuellen Viertplatzierten in der Tabelle. Da das Spiel quasi um die Ecke von Mörfelden stattfindet, würde sich die Mannschaft um Unterstützung aus den eigenen Reihen sehr freuen.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Einzel

Alfred Kaufmann: 6:3, 4:6, 10:5
Werner Fischer 6:4, 6:1
Reiner Coutantin 6:3, w.o.
Mohamed Soliman 6:1, 6:0

Doppel

Werner Fischer, Reiner Coutantin 6:1, 6:4
Gerold Weil, Mohamed Soliman 6:2, 6:2