Medenrunde des TKM am 19.8.2017

Herren 50 mit Kantersieg zum Klassenerhalt

Das Auswärtsspiel gegen MSG Büttelborn/Gross Gerau II wurde klar mit 6:0 gewonnen, wodurch der Klassenerhalt bereits eine Runde vor Schluß gesichert wurde.

Rainer Lucht gewann den 1. Satz klar und machte es nochmal spannend im 2. Satz, den er schließlich mit 6:4 gewann.

Frank Mueller kämpfte sich zurück nach verlorenem 1. Satz und gewann sein Spiel knapp im Tie Break.

Josef Schnapper kämpfte sich zurück nach verlorenem 1. Satz und gewann sein Spiel ebenfalls knapp im Tie Break.

Sven Günther beherrschte seinen Gegner und gewann klar in 2 Sätzen.

Somit stand der Sieg bereits nach den gespielten Einzeln fest und die beiden Doppel konnten ohne Druck gespielt werden. Beide Spiel wurden dann ebenfalls  in zwei Sätzen gewonnen.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Einzel

Rainer Lucht 6:2, 6:4
Frank Müller 2:6, 6:4, 10:8
Josef Schnapper 3:6, 6:4, 10:8
Sven Günther 6:1, 6:1

 

Doppel

RainerLucht/ Sven Günther 6:4, 6:3
Josef Schnapper/ Dieter Pfannebecker 3:6, 7:5, 10:7

 

Damen 40 sicherten sich den 2.Tabellenplatz

Bereits eine Runde vor Schluß, sicherte sich die Mannschaft Damen 40 den zweiten Tabellenplatz in ihrer Gruppe der Kreisliga. Eine minimale Chance auf den Gruppensieg, und den damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga besteht noch, wenn der bisherige Tabellenführer TC Nauheim sein letztes Spiel verlieren sollte. Trotzdem ist der erreichte Erfolg für die neuformierte Mannschaft des TKM ein schöner Erfolg und lässt für die neue Saison 2018 noch Spielraum nach oben.

Das letzte Spiel in dieser Saison bestritten die Damen 40 gegen den RW Gernsheim und gewannen das Medenspiel mit 4:2. Dabei sah es nach den Einzeln nicht nach einem Erfolg der Mannschaft aus, da die beiden Einzel mit einem Unentschieden 2:2 abgeschlossen wurden. Die Damen spielten aber in den beiden abschließenden Doppelpaarungen ihre Stärke aus und gewannen beide Doppel jeweils klar in zwei Sätzen.

Die beiden Damen Susanne Graf und Franca Ancona wurden in diesem Medenspiel zum ersten Mal eingesetzt und trugen nicht unwesentlich zum Gesamterfolg der Mannschaft bei.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Einzel

Leonie Kauffmann 6:2, 7:6
Isabelle Giradin-Knöss 2:6, 2:6
Andrea Leupold 35:7, 6:3, 6:4
Susanne Graf 5:7, 4:6

 

Doppel

Leonie Kauffmann/ Andrea Leupold 6:1, 6:1
Isabelle Giradi – Knöss/ Franca Ancona 6:, 6:4