Medenrunde am 13.06.2018

Verbandsliga Hessen, Herren 65

 TKM Herren 65 wieder in der Spur

 Der Ausrutscher gegen den Tabellenführer aus Ulmtal wurde wieder geradegebogen und ein überzeugender Heimsieg gegen den TUS Griesheim mit 5:1 eingefahren. Bei idealem Tenniswetter, ohne Hitze der vergangenen Wochen und vor allem ohne Schnakenplage wurde der Gegner sowohl in den Einzeln, als auch in den abschließenden Doppel  klar beherrscht. Die Herren 65 waren sowohl in taktischer als auch in läuferischer Hinsicht dem Gegner klar überlegen nund konnten auf ganzer Linie überzeugen. Der zweite Tabellenplatz in der Verbandsliga ist der Lohn dafür.

Das Match gegen Griesheim war das letzte Spiel vor der Sommerpause. Im August werden die beiden restlichen Auswärtsspiele gegen Wabern und Fulda ausgetragen. Mit dem Abstieg aus der Verbandsliga haben die Mörfeldener damit nichts mehr zu tun.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Einzel

Alfred Kaufmann 1:6, 4:6
Gerold Weil 6:0, 6:1
Werner Fischer 6:1, 6:2
Mohamed Soliman 6:0, 6:1

Doppel

Alfred Kaufmann/ Gerold Weil 6:3, 6:4
Werner Fischer/ Dieter Pfannebecker 7:5, 7:5