Medenspiel am 22.08.2018

Verbandsliga Hessen, Herren 65

 TKM mit einem Sieg zum Abschluß in der Verbandsliga

 Auf der wunderschön gelegenen Anlage des Fuldas feierten die Herren 65 des TK Mörfelden einen 4:2 Auswärtssieg und beendete die Medensaison auf einem hervorragenden 3. Tabellenplatz. Wieder einmal bei hochsommerlichen Temperaturen gingen die Einzelspiele fast alle über den Champions-Tiebreak und waren dadurch bis zum Schluß heftig umkämpft.  Trotz starker Gegenwehr und großem Kämpferherz mussten  sowohl Alfred Kaufmann als auch Mohamed Soliman Ihren Gegnern im 3. Satz den Sieg überlassen. Gerold Weil und Werner Fischer setzten sich jedoch in ihren Spielen durch, wasein  von 2:2 nach den Einzeln bedeutete.

Die anschließenden Doppel mussten die Entscheidung bringen. Fulda  benötigte unbedingt ein Unentschieden, um die Klasse zu halten, während der TKM bereits vor der Begegnung den Klassenerhalt sicher hatte. Zum ersten Mal in dieser Saison konnte die Mannschaft des TKM beide Doppel in jeweils 2 Sätzen gewinnen und erzielten dadurch einen 4:2 Gesamterfolg. Ein gelungener Mannschaftserfolg zum Abschluss der Saison, der Lust auf Mehr in der kommenden Saison macht.

Die Ergebnisse im Einzelnen

Einzel

Alfred Kaufmann 6:4, 1:6, 8:10
Gerold Weil 6:1, 6:3
Werner Fischer 2:6, 6:4, 10:4
Mohamed Soliman 2:6, 6:3, 10:12

Doppel

Alfred Kaufmann/ Volker Strecker 6:3, 6:4
Gerold Weil/ Werner Fischer 6:3, 6:1